Wie sollte Dein Fotograf gekleidet sein?

Ich als Fotograf und Diensteiter stell mir oft die Frage, wie ich an dem Tag, wo ich fotografiere, gekleidet sein sollte. Eher so wie die Gäste? Wie ich mich wohlfühle? Oder eine Mischung?

Ich teile mal meine Gedanken dazu. Ich habe nun schon etliche Hochzeiten begleitet. Dabei habe ich soviel gesehen, was man sich nicht vorstellen kann. Trauzeugen in weißem T-Shirt, Jeans und Turnschuhen sind da nur ein Beispiel. Overdressed sind allerdings wirklich die wenigsten.

Ich habe einen guten Mittelweg gefunden. Ich trage auf Hochzeiten immer ein Hemd, Jeans oder eine Stoffhose und Lederschuhe. Ich sehe und verstehe mich als Dienstleister und ich bin kein Gast! Ich muss mich auch etwas freier bewegen können, weil z. B. Fotos aus bodennähe mache. Das Ganze im Anzug sieht erstens blöd aus und ist auch nicht bequem.

Es hat sich bisher auch niemand darüber beschwert.

Wie seht Ihr das? Wie soll Euer Fotograf gekleidet sein?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0