26. März 2020
Wir befinden uns alle in einer ziemlich heiklen Situation. Eines steht allerdings fest.... Es wird weitergehen. Auch ich habe inzwischen 2 Nachrichten von Hochzeitspaaren bekommen, bei denen die Hochzeit nicht mehr sicher und ggf. eine Verschiebung oder gar Absage im Raum steht. Viele Dienstleister sind verzweifelt und warten händeringend auf Aufträge. Aber wie reagiert man auf mögliche Absagen? Es gibt für mich hier ganz klar nur eine einzige Reaktion. VERSTÄNDNIS. Ich werde hier keinem...

25. März 2020
Es kann natürlich vorkommen, dass der Wunschdienstleister am großen Tag schon verplant oder gebucht ist. Was macht man dann? Als Erstes ist man natürlich etwas enttäuscht, was absolut verständlich ist. Aber Kopf hoch. Hier sind 2 Gedanken dazu, die Euch vielleicht weiterbringen: 1⃣ Fragt Euren Dienstleister rechtzeitig an. Was heißt rechtzeitig? Na so schnell, wie möglich. Wenn Ihr einen festen Termin habt, zögert KEINEN Tag, um Euren Wunschdienstleister anzufragen. Denkt dran: Die...

24. März 2020
"Meinen" Brautpaaren werde ich demnächst etwas ganz Besonderes zur Verfügung stellen können. Meinen eigenen Wedding-Guide mit vielen Tipps und Ratschlägen, rund um die Hochzeit. Das Ganze immer auch aus Fotosicht betrachtet, wird sicher das Eine oder Andere dabei sein, an das Ihr vielleicht noch nicht gedacht habt oder was Euch überraschen wird. Es geht dabei um Tipps rund ums... ▶⠀Getting ready ▶⠀Make up / Hairstyling ▶⠀First Look ▶⠀Trauung & Zeremonie...

23. März 2020
Geld...Preise...Bugdet...DISPOKREDIT… Ich weiß...und kann gut nachvollziehen..., dass man auf sein Geld achtet. Wenn man heiratet, macht man das im Normalfall nur einmal. Ich persönlich habe meine Liebe des Lebens gefunden und gebe sie nicht mehr her. Wir sind seit 11 Jahren verheiratet und ich bin wirklich glücklich. Wir hatten damals… 2008 liebe Fotografen engagiert und das meiste Geld unserer Hochzeit für Fotos ausgegeben. Wir wurden damals belächelt. Heute, fast 12 Jahre später,...

22. März 2020
Ich als Fotograf und Diensteiter stell mir oft die Frage, wie ich an dem Tag, wo ich fotografiere, gekleidet sein sollte. Eher so wie die Gäste? Wie ich mich wohlfühle? Oder eine Mischung? Ich teile mal meine Gedanken dazu. Ich habe nun schon etliche Hochzeiten begleitet. Dabei habe ich soviel gesehen, was man sich nicht vorstellen kann. Trauzeugen in weißem T-Shirt, Jeans und Turnschuhen sind da nur ein Beispiel. Overdressed sind allerdings wirklich die wenigsten. Ich habe einen guten...

20. März 2020
Oft bekomme ich die Frage auf Messen gestellt: "Wann sollten wir uns bei Dir melden?" Da gibt es nur eine Antwort: So schnell wie möglich. Mein Tipp: Wenn Ihr einen Dienstleister für Eure Hochzeit in der Auswahl habt, schreibt ihn SOFORT an. Bedenkt: Es gibt für die Hochzeitsmonate April bis Oktober nur gut 60 Termine (Freitage und Samstage). Eventueller Urlaub ist hier noch nicht berücksichtigt. Es kann also sogar weniger als 30 Freitage und 30 Samstage geben. Wenn da jemand schneller war,...

20. März 2020
Euer großer Tag ist in voller Planung und Ihr möchtet für diesen Tag die für Euch besten Dienstleister finden. Aber woran macht Ihr fest, wen von Euch der beste Dienstleister ist? Ist es die angebotene Leistung? Ist es die Sympathie? Ist es die individuelle Absprache? Oder ist es doch der Preis? Postet doch mal in die Kommentare, was für Euch das entscheidende Kriterium ist.