Schwarz/Weiß vs. Farbfoto

Farbfotos vs. schwarz/weiß-Bilder... Habt Ihr immer eine genaue Vorstellung von den Bildern, die Ihr am Ende bekommt? Natürlich bucht Ihr Euren Fotografen...im besten Fall mich... wegen dem Fotostil. Ich mische ganz gerne mal mit einigen s/w-Bildern, da ich diese Art des reduzierten Fotos sehr mag.

Nirgendwo sieht man besser, wo Licht und Schatten ist. Gerade wenn Fotos um die Mittagszeit entstehen, nutze ich gerne das Stilmittel s/w. Zu hart sind die Schatten auf einem Farbfoto.

Ich habe aber auch schon Brautpaare gehabt, die im Nachhinein sich ein Farbfoto gewünscht haben, was ich als s/w-Bild abgeliefert habe. Alles kein Problem. Ich bin der Letzte, der hier nicht für das Brautpaar da ist. Wenn ein Bild später in Farbe anstatt s/w gewünscht wird...oder auch umgekehrt...dann gehört es zu meinem Service dazu, diesen Wunsch dem Brautpaar zu erfüllen.

Was haltet Ihr von s/w-Bildern? Postet mal Eure Meinung in die Kommentare.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0